Spendenaktion zur Musicalfortsetzung

Der Förderverein des Rotary Clubs Fränkische Schweiz ruft Crowdfunding-Aktion ins Leben.

Nachdem sich seit Ende September 52 fleißige Schreiberlinge aus den Klassen 8a und 8d gemeinsam mit ihren Lehrern Herrn Weininger, Herrn Schneider und Frau Kirsch regelrecht die Köpfe zerbrachen, wie das im Sommer 2022 an der Realschule Ebermannstadt uraufgeführte Musical „Doppeltes Spiel“ weitergeführt werden könnte, liegt nun das Drehbuch zur diesjährigen Musicalfortsetzung "Doppeltes Spiel - Last der Vergangenheit" in den Händen der Schauspieler und Darsteller und wird seit Ostern wöchentlich fleißig geprobt und einstudiert.

Um nun den zweiten Teil des Musicals fertigzustellen und ihn dieses Jahr an drei Tagen 22.,23. und 24. Juli in der Realschulturnhalle aufzuführen, hat der Förderverein des Rotary Clubs Fränkische Schweiz – Wiesenttal eine Spendenaktion über die Crowdfunding-Plattform der VR-Bank gestartet:

Musicalfortsetzung „Doppeltes Spiel“ an der Realschule Ebermannstadt – Viele schaffen mehr.

Allen beteiligten Schülern, den Lehrern und der gesamten Schulfamilie liegt sehr viel an diesem Projekt, weshalb wir uns schon jetzt bei allen Unterstützern herzlichst bedanken. Jede Spende wird bis maximal 50 € durch die Bank verdoppelt. Viele 50 €-Spenden bringen also mehr Zuschuss als wenige große 😉

Mitgliedschaften und Partner

Kontakt

Staatliche Realschule Ebermannstadt
Georg-Wagner-Str. 16
91320 Ebermannstadt

Telefon: 09194 / 73830
Fax: 09194 / 738333
E-Mail: verwaltung@rsebs.de