Übertritt

Aufnahme in die 5. Jahrgangsstufe

Für die Aufnahme in die 5. Jahrgangsstufe müssen mehrere Voraussetzungen erfüllt sein.

 

Voraussetzungen

Die Aufnahme in die 5. Klasse einer Realschule setzt voraus, dass Ihr Kind

  • für den Bildungsweg der Realschule geeignet ist,
  • mindestens die 4. Klasse besucht hat,
  • einen Nachweis über einenausreichenden Masernschutz gemäß §20 Abs. 9 Infektionsschutzgesetz hat und
  • das 12. Lebensjahr am 30.09.2023 nicht vollendet hat.

 

Wann ist mein Kind für die Realschule geeignet?

Ihr Kind hat im gültigen, aktuellen Übertrittszeugnis der 4. Klasse in den Fächern Deutsch, Mathematik und Heimat- und Sachkunde wenigstens einen Notendurchschnitt von 2,66.
oder
Ihr Kind besucht die 4. Klasse und hat erfolgreich am Probeunterricht teilgenommen (mindestens 3/4 oder 4/3 in Deutsch/Mathematik; bei 4/4 entscheiden Sie selbst).
oder
Ihr Kind besucht die 5. Klasse der Mittel- oder Hauptschule und hat im Jahreszeugnis in den Fächern Deutsch und Mathematik wenigstens einen Notendurchschnitt von 2,5.

Weitere Informationen zum Übertritt des Probeunterrichts der letzten Jahre finden Sie unter www.realschule.bayern.de.

 

Termine

Vom 08.05. bis 11.05.2023 (8:00 bis 15:00 Uhr) muss die Anmeldung für die Aufnahme in die 5. Jahrgangsstufe (für Schüler aus der 4. Klasse mit und ohne Probeunterricht und Voranmeldung für Schüler aus der 5. Klasse Volksschule) erfolgen.

Bitte nutzen Sie den Link auf unserer Startseite, um die zur Anmeldung erforderlichen Formulare online auszufüllen und ausgedruckt mitzubringen. Vielen Dank.

 

Probeunterricht

Der Probeunterricht findet am 16.05., 17.05. und 19.05.2023 statt.

 

Hausaufgabenheft

Jeder Schüler bekommt zu Beginn des Schuljahres ein von der Realschule erstelltes Hausaufgabenheft.

Hier können Sie sich das aktuelle Hausaufgabenheft als Flipbook ansehen.

 

Hier finden Sie weitere Informationen.

Mitgliedschaften und Partner

Kontakt

Staatliche Realschule Ebermannstadt
Georg-Wagner-Str. 16
91320 Ebermannstadt

Telefon: 09194 / 73830
Fax: 09194 / 738333
E-Mail: verwaltung@rsebs.de